Karl Schleinkofer & Werner Schnelle

Karl Schleinkofer & Werner Schnelle

Vernissage: Samstag, 5.3.2022, 11.00
Ausstellungsdauer: 5.3. – 23.4.2022

Zwei Künstler treten in einen Dialog – das Medium der Zeichnung trifft auf die Technik der Fotografie. Schleinkofer, 1951 in Passau geboren, hat sich ganz der Graphik, dem expressiven Zeichnen mit schwarzen, grauen, weißen Stiften und Kreiden verschrieben. Der 1942 in Wien geborene Schnelle interpretiert Fotografie als Mittel, mit Licht zu arbeiten, Räume, Objekte und deren Spuren im Bild zu untersuchen. In der Gegenüberstellung von reduzierter Zeichensprache und konzeptueller Bildregie ergeben sich vielfache Anregungen und Assoziationen.

Zur Ausstellung:
Margit Zuckriegl, Kuratorin

Ausstellungsdauer: 5.3. 2022 – 23.4. 2022

Es gelten die aktuellen Covid-19-Regeln.

 

Presse-Download:

Karl Schleinkofer: Zeichnungen / Werner Schnelle: Fotografien
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Presse-Download: